Einsatz Nr. 5117002 Technische Hilfeleistung

    03.01.2017 - 15:52 Uhr, Herzebrock, Bahnhofstraße

    Ölspur

    Durch einen technischen Defekt an einem PKW lief Motoröl auf einen Parkplatz. Der Regen spülte das Öl über eine Länge von ca. 100m bis auf die Bahnhofstraße. Die Ölspur wurde von den Einsatzkräften der Feuerwehr mit      Bindemittel abgestreut. Bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr war eine unbekannte Menge Öl in die               Kanalisation geflossen. Die zusätzlich alarmierten Mitarbeiter der unteren Wasserbehörde des Kreises Gütersloh und der Gemeindewerke Herzebrock-Clarholz entschieden deshalb, dass die betroffenen Teile der Kanalisation von der Feuerwehr gespült wurden. Das Öl - Wassergemisch wurde mit einem Spezialfahrzeug aus der Kanalisation abgesaugt.